+43 3352 33716 

Slide background
Previous Next

C16 bei Kirchschlag im Einsatz

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Sonntagmittag bei Kirchschlag.

Zu einem Zusammenstoß zwischen einem PKW und einem Traktorgespann ist es an diesem Sonntag gegen 11 Uhr auf der L147 zwischen Kirchschlag und Ungerbach gekommen. Der mit vier Personen besetzte PKW dürfte den abbiegenden Traktor aufgrund der blendenden Sonne übersehen haben. Es kam in weiterer Folge zur Kollision. Glücklicherweise wurde niemand wie erst angenommen im Fahrzeug eingeklemmt. Eine Person musste nach der medizinischen Erstversorgung vor Ort vom Notarzthubschrauber C16 ins Krankenhaus nach Oberwart geflogen werden. Zwei weitere Insassen wurden vom RTW Kirchschlag ins Landesklinikum Neunkirchen gebracht. Nach der Freigabe der Polizei wurde die Unfallstelle von der FF Kirchschlag und der FF Aigen geräumt. Die L147 war für die Dauer der Bergungsarbeiten in diesem Bereich gesperrt.

quelle: www.einsatzdoku.at

Ein Pkw prallte aus noch ungeklärter Ursache gegen den Anhänger eines Traktors. 2 Insassen des Fahrzeugs wurden mit verschiedensten Verletzungen in die Krankenhäuser gebracht und der schwerer Verletzte mit dem Christophorus 16 Hubschrauber ins Krankenhaus nach Neunkirchen.

An der Einsatzstelle herrschte bestes Wetter mit Sonnenschein, um so schwerer war die Rückkehr zum Stützpunkt der sich den ganzen Tag unter einer dicken Nebeldecke befand. (siehe Foto)

quelle: www.christophorus16.at 

Webcam

Webcam img missing

Suche Archiv

Dienstcrew

© 2022 Christophorus 16. All Rights Reserved.

Please publish modules in offcanvas position.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.