Slide background

Waldunfall in Stuben

Motorsäge rutschte ab - Mann schwer verletzt
Bei Waldarbeiten in Stuben (Bezirk Oberwart) hat am Samstagnachmittag ein Südburgenländer eine schwere Verletzung erlitten. Der Mann schnitt sich mit der Motorsäge ins Bein. Ein weiterer Waldarbeiter alarmierte die Rettung.

Mit Notarzthubschrauber ins Spital
Der 44-Jährige aus Bernstein schnitt bei einem liegenden Baum einen unter Spannung stehenden Ast durch. Dabei rutschte die Motorsäge ab, der Mann schnitt sich in den linken Unterschenkel. Ein weiterer Waldarbeiter alarmierte Rettung und Polizei. Der Verletzte wurde mit dem Notarzthubschrauber Christophorus 16 in das Krankenhaus Oberwart geflogen und dort operiert.

Crew: Cpt. Trotzmüller, Dr. Lehner , HEMS Kleinrath

quelle: www.orf.at

Webcam

Webcam img missing

Suche Archiv

Dienstcrew

© 2021 Christophorus 16. All Rights Reserved.

Please publish modules in offcanvas position.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.