Slide background
Previous Next

Unfall mit Biker B50

Überholmanöver missglückt: Biker verletzt
Bei einem missglückten Überholmanöver auf der B50 bei Mariasdorf (Bezirk Oberwart) ist am Freitagnachmittag ein 24-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt worden. Er erlitt lebensbedrohliche Kopfverletzungen.

Kollision mit Pkw
Nach Angaben des ÖAMTC hatten der Biker und ein vor ihm fahrender Pkw fast zeitgleich zum Überholen angesetzt.

Am Kopf verletzt
Dabei wurde das Motorrad vom ausscherenden Hinterteil des Autos touchiert. Der Motorradfahrer wurde daraufhin in die Böschung geschleudert. Der 24-Jährige erlitt dabei lebensbedrohliche Kopfverletzungen.

Ins Krankenhaus geflogen
Er wurde nach der Erstversorgung vom Notarzthubschrauber Christophorus 16 ins Krankenhaus Wiener Neustadt geflogen.

Die B50 war für die Dauer der Bergungsarbeiten zwischen Oberwart und Bernstein gesperrt.

Crew: Cpt. Wallner , Dr. Zotter, HEMS Karner

Quelle: orf.at

Webcam

Webcam img missing

Suche Archiv

Dienstcrew

© 2021 Christophorus 16. All Rights Reserved.

Please publish modules in offcanvas position.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.