+43 3352 33716 

Slide background
Previous Next

Unfall in Pinkafeld

Jugendlicher bei Moped-Unfall schwer verletzt
Bei einem Mopedunfall in Pinkafeld (Bezirk Oberwart) hat Samstagmittag ein Jugendlicher schwere Verletzungen erlitten.

Verdacht auf Wirbelsäulenverletzung
Der 17-Jährige und ein weiterer Jugendlicher hatten gemeinsam mit ihren Mopeds eine Spritztour unternommen. Dabei kam der Bursch aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und stürzte kopfüber in einen etwa zwei Meter tiefen Graben.

Der 17-Jährige erlitt eine Gehirnerschütterung und Verletzungen am Unterschenkel, außerdem bestand Verdacht auf eine Wirbelsäulenverletzung. Er wurde mit dem Notarzthubschrauber in das Krankenhaus Oberwart gebracht.

Crew: Cpt. Wallner, Dr. Gradwohl, HEMS Urschl

quelle: orf.at

Webcam

Webcam img missing

Suche Archiv

Dienstcrew

© 2023 Christophorus 16. All Rights Reserved.

Please publish modules in offcanvas position.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.