+43 3352 33716 

Slide background

Verkehrsunfall bei Schandorf

Am 13.04.2oo6 gegen 14:50 Uhr lenkte eine 35-jährige Frau aus Güttenbach ihren PKW auf der B 56 von Schandorf, Bezirk Oberwart kommend in Richtung Burg . Am Beifahrersitz führte sie ihre 57-jährige Mutter und im Fond des KFZ die 76-jährige Großmutter beide ebenfalls aus Güttenbach mit. Südlich von Schandorf kam die Lenkerin aus bisher unbekannter Ursache rechts auf das Straßenbankett, verriss danach das von ihr gelenkte Kfz nach links, kam dadurch ins Schleudern und geriet nach ca. 80 m rechtsseitig in den Straßengraben. Dort prallte sie gegen einen Wasserdurchlass, wo sich das Fahrzeug einmal überschlug und nach 15 m mit den Rädern nach oben auf dem Dach im Straßengraben zum Liegen kam. Dabei wurde die Großmutter schwer verletzt und mit dem Notarzthubschrauber (Christophorus 16) in das SKH Oberwart geflogen. Die beiden anderen Personen erlitten leichte Verletzungen und wurden mit dem NAW ebenfalls in das SKH Oberwart eingeliefert. Die FF-Burg war zur Bergung des Unfall- Kfz und der verletzten Personen mit einem KRF mit 13 Mann im Einsatz. Am PKW entstand Totalschaden. Die B 56 war während den Erhebungen und der Bergung der Personen für den Verkehr gesperrt. Laut einer Mitteilung des SKH Oberwart am heutigen Abend, verstarb die im Fond des Wagens mitgeführte 76-jährige Frau aus Güttenbach an den Folgen des Unfalles und aufgrund der verursachten schwersten inneren Verletzungen, im SKH Oberwart.

Webcam

Webcam img missing

Suche Archiv

Dienstcrew

© 2023 Christophorus 16. All Rights Reserved.

Please publish modules in offcanvas position.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.