Slide background
Previous Next

Gefällter Baum riss Forstarbeiter mit

Der 51-Jährige aus dem Bezirk Wiener Neustadt führte gemeinsam mit einem 21-jährigen Forstarbeiten im Marktgemeindegebiet von Krumbach durch. Als der Landwirt versucht habe eine Kette, um einen gefällten Baum zu spannen, sei dieser in Bewegung gekommen und in weiterer Folge in den Graben gerutscht.

Dabei erfasst es den älteren Arbeiter, welcher rund zehn Meter in den Graben rutschte und sich dabei Verletzungen schweren Grades im Beinbereich zuzog. Die Mitglieder der Feuerwehr Krumbach retteten den Verletzten nach der Erstversorgung durch das Rote Kreuz mittels Korbschleiftrage und mithilfe einer Seilwinde aus dem Graben, in dem er zu liegen kam. Danach wurde er mit dem Rettungshubschrauber Christophorus 16 in das Unfallkrankenhaus Wien Meidling geflogen, wo dieser dann bei einbrechender Dunkelheit landete.

Webcam

Suche Archiv

Dienstcrew

© 2021 Christophorus 16. All Rights Reserved.

Please publish modules in offcanvas position.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.