Slide background
Previous Next

Lebensrettung im Teamwork

Der 66-jährige Mann  wurde am Vormittag von seiner Gattin reglos im Bett vorgefunden. Der Mann wurde  von der  allarmierten Notärztin vom NEF Oberwart reanimiert und nach der Stabilierung wurde der C16 nachgefordert. Der Patient lag im ersten Stock, die Bergung durch das enge Stiegenhaus gestaltete sich so schwierig, dass die freiwillige Feuerwehr Großpetersdorf angefordert wurde, die dann den Patienten mittels Bergekran aus dem Fenster barg. Danach wurde er mit dem Christophorus 16  ins Krankenhaus nach Güssing geflogen.

Wir danken allen Einsatzkräften für die gute Zusammenargbeit, in solchen Situationen ist Teamwork das Funkament des Erfolges!

Webcam

Suche Archiv

Dienstcrew

© 2021 Christophorus 16. All Rights Reserved.

Please publish modules in offcanvas position.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.