Slide background
Previous Next

Fußballer bei Match zusammengebrochen

In Eltendorf ist am Sonntag beim Fußballspiel Eltendorf gegen Gerersdorf-Sulz ein Spieler ohne Fremdeinwirkung zusammengebrochen. Der 18-Jährige wurde mit dem Notarzthubschrauber Christophorus 16 ins Krankenhaus geflogen.

Dramatische Szenen spielten sich in der 83. Spielminute beim Spiel Eltendorf (Bezirk Jennersdorf) gegen Gerersdorf-Sulz (Bezirk Güssing) ab. Ein Spieler des Gastgebers brach plötzlich zusammen – und das ohne Fremdeinwirkung. Spieler und Betreuer halfen dem 18-Jährigen, der offensichtlich einen Kreislaufkollaps erlitten hat.

Der Spieler wurde dann direkt am Platz behandelt, er wurde nach einigen Minuten mit der Trage vom Spielfeld abtransportiert“, schilderte ein Augenzeuge. 20 Minuten später landete der Notarzthubschrauber Christophorus 16 auf dem Sportplatz und brachte den Spieler ins Krankenhaus. Bei Zuschauern, Funktionären und Spielern war der Schock zu Beginn groß!

Webcam

Webcam img missing

Suche Archiv

Dienstcrew

© 2021 Christophorus 16. All Rights Reserved.

Please publish modules in offcanvas position.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.