+43 3352 33716 

Slide background
Previous Next

Drei Schwerverletzte bei einem Verkehrsunfall in Mittelburgenland

Am Freitagnachmittag den 22.04.2022 ist auf der L229 zwischen Horitschon und Großwarasdorf ein PKW von der Fahrbahn abgekommen, danach ins Schleudern gekommen und frontal gegen einen entgegenkommenden PKW mit Anhänger geprallt. 

Eine schwer verletzte Person wurde vom Christophorus 16 ins Krankenhaus Oberwart geflogen, eine zweite Person kam per Notarztwagen ins Spital nach Eisenstadt und ein verletztes Mädchen wurde in Krankenhaus Wiener Neustadt gebracht.

Webcam

Webcam img missing

Suche Archiv

Dienstcrew

© 2022 Christophorus 16. All Rights Reserved.

Please publish modules in offcanvas position.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.