Slide background
Previous Next

Flugzeugabsturz in Punitz

Notlandung: Kleinflugzeug überschlug sich

In der Nähe des Flugplatzes Punitz (Bezirk Güssing) ist am Freitagnachmittag ein viersitziges Kleinflugzeug in einem Maisfeld notgelandet. Dabei überschlug sich die Maschine vom Typ Piper PA-28. Nach ersten Angaben des Öamtc und der Landessicherheitszentrale Burgenland wurde ein Passagier schwer verletzt. Der Pilot erlitt Schnittwunden.

Der Schwerverletzte wurde mit dem Notarzthubschrauber Christophorus 16 ins Landeskrankenhaus nach Graz geflogen. Der verletzte Pilot wurde vom Notarztwagen ins Spital nach Güssing gebracht.

Crew: Cpt. Wallner/ NA Schröttner/ HCM Schuch

Webcam

Webcam img missing

Suche Archiv

Dienstcrew

© 2021 Christophorus 16. All Rights Reserved.

Please publish modules in offcanvas position.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.