+43 3352 33716 

Slide background
Previous Next

Verkehrsunfall A2

Pkw raste in Mähgerät der Autobahnmeisterei

Zu einem Zusammenstoß zwischen einem PKW und einem Mähfahrzeug der Autobahnmeisterei ist es am Dienstag auf der A2 im Bereich Pinggau gekommen. Der Autofahrer dürfte am Steuer eingeschlafen sein. Beide Lenker kamen mit leichten Verletzungen davon.

Die gesamte linke Fahrspur der A2 war Dienstag Vormittag Höhe Pinggau wegen Mäharbeiten der Asfinag gesperrt, ersichtlich war das auch durch Verkehrshütchen, die die beiden Fahrspuren voneinander abgrenzten.

Pkw krachte ungebremst in Mähgerät

Der 37 Jahre alte Lenker des Mähfahrzeuges hatte sein Gerät in der Wiese am linken Fahrbahnrand abgestellt, um an der Frontseite des Fahrzeuges Arbeiten durchführen zu können.

Plötzlich krachte ein Pkw, gelenkt von einem 30 Jahre alten Albaner, ungebremst in die Mähmaschine der Autobahnmeisterei. Das Mähgerät wurde durch die Wucht des Aufpralls rund sieben Meter weit nach vorne versetzt und streifte den Arbeiter. Der PKW-Lenker wurde mitsamt Fahrzeug in den Straßengraben geschleudert.

Nachkommende Autofahrer alarmierten die Einsatzkräfte. Der 30-Jährige wurde mit dem Hubschrauber, der Arbeiter mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus Oberwart gebracht. Beide kamen mit leichten Verletzungen davon, der Pkw-Lenker muss aber noch zur Beobachtung im Krankenhaus bleiben. An den beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Sekundenschlaf als Auslöser

Ursache für den Unfall dürfte laut Polizei Sekundenschlaf gewesen sein. Der Pkw-Lenker selbst, der vom Wörthersee gekommen war, kann sich an nichts mehr erinnern, Augenzeugen geben aber an, dass der Albaner immer weiter nach links geraten war und die Verkehrshütchen überfahren hatte. Alkohol war laut Polizei nicht im Spiel.

Die Autobahn war im Unfallbereich eineinhalb Stunden gesperrt - der Verkehr staute sich sechs Kilometer zurück.

Crew: Cpt. Schweiger/ NA Rauter/ HCM Polzer

quelle: www.orf.at

Webcam

Webcam img missing

Suche Archiv

Dienstcrew

© 2023 Christophorus 16. All Rights Reserved.

Please publish modules in offcanvas position.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.